World Travel Guides


Syrien - Enviornment


Syrien Environment

Syrien ist gut halb so groß wie Deutschland und mehr als doppelt so groß wie Österreich. Im Südwesten grenzt es an Israel und den Libanon, im Nordwesten an das Mittelmeer, im Norden an die Türkei, im Osten an den Irak und im Süden an Jordanien. Das Land unterteilt sich in vier geografische Zonen: den fruchtbaren, 180 km langen Küstenstreifen; die Gebirgszüge Jebel an-Nusariyah (das nördliche Küstengebirge) und Jebel Lubnan ash-Sharquiyyeh, den so genannten Antilibanon, der eine 2000 m hohe Grenze zum Libanon bildet, die kultivierte Steppe (der "Fruchtbare Halbmond"), die sich an die Berge landeinwärts anschließt, und die steinige syrische Wüste im Osten und Südosten. Der Hauptfluss des Landes ist der durch den Osten des Landes verlaufende Euphrat.

Von Syriens einst reichen Bergwäldern ist nicht viel übrig. Das wenige verbliebene Grün setzt sich hauptsächlich aus Eiben, Linden und Tannen zusammen, während andernorts die Landwirtschaft dominiert. Auch an Tieren gibt es nicht viel zu sehen. Offiziell sind Wölfe, Hyänen, Füchse, Dachse, Wildschweine, Schakale, Rotwild, Bären, Eichhörnchen und Iltisse im Land zu Hause, aber es ist unwahrscheinlich, dass man etwas Aufregenderes als Esel, Schafe, Ziegen und Dromedare zu Gesicht bekommt.

In Syrien herrscht mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern, weiter im Landesinneren wird es zunehmend trockener und unwirtlicher. An der Küste liegen die durchschnittlichen Tagestemperaturen zwischen 29°C im Sommer (Juli) und bis zu 10°C im Winter (Januar). In den Steppengebieten, wo die meisten Großstädte liegen, ist mit Temperaturen um 35°C im Sommer und 12°C im Winter zu rechnen, während die Temperaturen in der Wüste bis auf 46°C steigen können. Syrien ist ein niederschlagsarmes Land, der wenige Regen, der fällt, geht überwiegend an der Küste nieder.



Hosting by: Linux Hosting
Travel Guides | Guides Site Map | Indian restaurant | Daily deals
© WorldGuides 2019. All Rights Reserved!